Medien: Oliver Steller spricht und singt "Texte und Lieder" von Kurt Tucholsky

Einladung zu einer Benefiz-Veranstaltung der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung

 

Oliver Steller spricht und singt Kurt Tucholsky
Foto: Pressebild von oliversteller.de

 

„Dreidimensionale Lyrik! Oliver Steller begeistert sein Publikum mit gesungenen und gesprochenen Tucholsky-Gedichten. Dem Mann könnte man stundenlang zuhören, auch wenn er aus dem Telefonbuch vorläse. Doch, wer die Chance hat, Oliver Steller bei einen speziellen musikalischen Dichter-Vorträgen zu erleben, sollte sie sich nicht entgehen lassen“,
schreibt der Kölner Stadtanzeiger.

„Feinfühlig, nachdenklich, tiefgründig und hintersinnig zeigt Oliver Steller, wie sinnvoll die Lektüre von Kurt Tucholsky sein kann. Zu wenig kommt Tucholsky heute zu Wort, zu viel von Heute hat er damals schon vorweggenommen“,
Aachener Zeitung

 

Kartenverkauf ab dem 29.09.2021

Buchhandlung Herdecke oder über info@buergerstiftung-herdecke.de.
Der Erlös aus den Einnahmen kommt der Bürgerstiftung zugute.

Wann: Samstag, 06.11.2021
Wo: Herdecke, Dr. Carl Dörken Galerie, Wetterstr. 60
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintritt: 15 Euro
Schüler und Studenten: kostenfrei